WENN DIE ORIENTIERUNG VERLOREN GEHT, SUCHE...

...neue horizonte...

Zusammenfassend:


Unterbringung in Spanien indiziert bei
► Krisen
► dysfunktionalen Familiensystemen
► Trebegang
► Schulversagen/-scheitern
► Schutzbetreuung in Traumatisierungen
► Perspektivlosigkeit

 

Umsetzung der Hilfe durch

► systematischen Ansatz
► strukturierten Tages -/        Wochenablauf
► qualifizierte Betreuer und kleine Gruppen
► flexiblen Betreuungsformen:
  ╚ Clearing oder Auszeit
  ╚ Einzelbetreuung
  ╚ Gruppenbetreuung
  ╚ Kleinstgruppenbetreuung
  ╚ familienorientierte Betreuung
  ╚ Verselbständigungsgruppen
  ╚ Krisenintervention
► therapeutisches Zusatzangebot
► Fernbeschulung (ILS oder Flex)
► organisierte Freizeitgestaltung
► Projektarbeit
► 24 Stunden Erreichbarkeit​

Vorgehensweise:

 

Kontaktaufnahme über einen Träger
oder
direkt bei der Projektleitung von
NEUE HORIZONTE in Spanien
- O -
Vorstellung des Falls, Schilderung der
angedachten Hilfe, Einholen von möglichen
Hilfeangeboten
- O -
Hilfeplanerstellung mit allen Verantwortlichen
(auch per Videokonferenz möglich)
- O -
Unterstüztung und Beratung im
Konsultationsverfahren
- O -
Vorbereitung des Jugendlichen auf die
bevorstehende Unterbringung
- O -
Planung und Umsetzung
- O -
Beginn der Maßnahme mit Begleitung des
Jugendlichen nach Spanien

 

Stationäre Jugendhilfe in Spanien

und individualpädagogische Betreuung

von Jugendlichen seit 2001​

JUGENDHILFE SPANIEN

EINZELBETREUUNG

FAMILIENANALOGE BETREUUNG

KRISENINTERVENTION

BESCHULUNG

PSYCHOLOGISCHE DIAGNOSTIK

KLEINSTGRUPPENBETREUUNG